In Kooperation mit der MSZU und der MKS

Erster Auftritt am 11.7.2021 in Steinmaur

Am 11.7. kurz vor den Sommerferien war es endlich soweit: Der erste echte Auftritt der Riverside Pipeband ging über die Bühne. Die noch junge Band hat in allen bisherigen Proben auf dieses Ereignis hingearbeitet. So wurden neben den traditionellen schottischen Stücken zusätzlich noch einige Kirchenlieder eingeübt, damit die Band dem Rahmen des Auftritts gerecht werden konnte. Sie waren nämlich Teil eines Outdoorgottesdienstes der Kirchgemeinde Steinmaur/Neerach, welcher beim Kirchgemeindehaus in Steinmaur abgehalten wurde. Sogar das Wetter spielte mit und so konnten sich die jungen und junggebliebenen Mitglieder der Riverside Pipeband ganz auf ihre Premiere konzentrieren. Einigen merkte man die Nervosität vor dem Auftritt schon an, aber spätestens, als die ersten Takte gespielt wurden, waren alle ganz bei der Sache. Nur der Wind versuchte, die Musizierenden aus der Fassung zu bringen, indem er die Notenblätter von den Ständern wirbelte. Die Piper*innen blieben aber cool und liessen sich nichts anmerken. Den anwesenden Kirchenbesuchern und Freunden schien die musikalische Begleitung des Gottesdienstes zu gefallen. Bei „Grosser Gott wir loben dich“ wurde mitgesungen und am Schluss durften die Piper (und der Drummer natürlich auch) sogar noch eine Zugabe geben. Obwohl einige Bandmitglieder davon etwas überrascht waren, haben sie auch diese Aufgabe grossartig gelöst. Die Freude über den gelungenen Auftritt und auch etwas Erleichterung, dass alles so gut geklappt hat, war am Ende gut zu spüren, so wurde ausgelassen geplaudert und einige blieben auch noch zum Picknick nach dem Gottesdienst.

                                                                                                                                                                                      Norina (10 Jahre alt) und ihr Mami

Erfolgreiches Crowdfunding 

Wir haben es geschafft!

Vielen Dank an die vielen grosszügigen Spendern. Wir freuen uns sehr darüber. 

Derzeit sind wir daran die bestellten Mercis zu organisieren und auch die Uniform auszumessen und zu bestellen. Da der Kiltstoff drei Monate zur Herstellung braucht, werden wir leider am Konzert unsere Uniform noch nicht vollständig tragen können.

Wir freuen uns aber schon darauf, dann nächstes Jahr uns im kompletten Look zeigen zu können.

Übrigens werden Sie als Fan, Passiv- und Gönnermitglied jeweils über offizielle Auftritte von uns informiert. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Möchten Sie uns unterstützen? Wir suchen Helferinnen und Helfer für verschiedene Einsätze und Aufgaben. Wir freuen uns über eine Anmeldung in unseren Helferpool. Sie werden dann einfach per Email für einen Einsatz angefragt und können frei entscheiden, ob Sie diesen übernehmen möchten. 

Gewinn Jurypreis Volg-Wettbewerb

Am 8. Mai 2021 organisierten wir ein Fotoshooting für den Volg-Wettbewerb, sowie Website-Fotos und einen Videodreh für unser Crowdfunding-Video. Im Vorfeld wurden Drehbuch und Zeitplan erstellt. Fleissige Hände bügelten die weissen Hemden nochmals auf und im Spiegel erfolgte der Kontrollblick, ob auch wirklich die Frisur sitzt. Ein sehr ehrgeiziges Programm erwartet uns und nur dank grosser Disziplin der Mitglieder und der vielen Helfer, dürfen wir heute die tollen Ergebnisse betrachten. 

Ein herzliches Dankeschön geht an Léon, unserem Fotografen und seiner Assistentin Susi, welche die schönen Bilder gemacht haben und an Matthias für unser tolles Crowdfunding-Video.

Am 25. Mai 2021 folgte dann die tolle Nachricht, dass wir den Jurypreis des Volg Wettbewerbs gewonnen und somit einen Zustupf von 5'000.- Fr. für unsere Uniformenbeschaffung bekommen haben. Die Freude ist riesig. Selbstverständlich wird das auch mit alkoholfreiem Sekt gefeiert. So denken wir schmunzelnd an den anstrengenden Tag zurück, an dem viele Hände die Volg Taschen für unseren Kilt zurechtgeschnitten haben, einer liebe Helferin noch eine Extrafahrt machte, da dann doch noch das eine oder andere zu Hause vergessen wurde und mit viel Klebeband unbeabsichtigte Striptease wieder behoben wurden. Liebe Mitglieder der Riverside Pipe Band - ich bin stolz auf euch. Ihr habt das super gemacht und dafür dürfen wir uns über diesen Lohn freuen.

Ein herzliches Dankeschön auch an Volg, welcher mit seinem Wettbewerb Vereine wie uns unterstützt.

Ich freue mich schon jetzt darauf, dann in der neuen Uniform mit euch zusammen aufzutreten.

                                                                                                                                                   Euer Pipe Major und Präsidentin Jeannine

Nichts verpassen? Fan werden!

Melden Sie sich als Fan bei uns an und erhalten Sie stets rechtzeitig Informationen zu öffentlichen Auftritten, Konzerten und weiteren Anlässen. Eine Abmeldung als Fan ist jederzeit mit einem Email an uns möglich.

Wir freuen uns auf Sie!